Elterninfo für das 1. Halbj. 2019/2020

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte !


Wir hoffen, dass Ihre Familie erholsame Ferien genießen konnte.
Nachfolgende Informationen geben wir Ihnen bereits zu Beginn
des neuen Schuljahres bekannt und bitten Sie, sich die genannten Termine vorzumerken. Beachten Sie bitte auch die laufenden
Informationen auf der Internetseite der Schule unter:

www.grundschule-rheinbrohl.de.

  • Herzlich begrüßen wir in unserem Kollegium:
    Frau Melina Ballmann kommt an unsere Schule als Klassen-leiterin der 1c zurück. Sie war bereits als LAA bei uns.
    Frau Sarah-Sophie Sommer, die ein FSJ ableistet.
    Frau Carola Neumann die  ihr Anerkennungsjahr in der
    Ausbildung zur Erzieherin absolviert.
    Wir wünschen ihnen eine gute Zeit an unserer Schule.

 

Klassenaufteilungen

1a Frau Mireille Sauer
1b Frau Lisa Gerten
1c Frau Melina Ballmann
2a Frau Carina Rüth
2b Frau Christiane Ecker
3a Frau Jessica Beaver
3b Frau Adriana Giuliana
4a Frau Rektorin Doris Brosowski und Frau Meike Mehl
4b Frau Christina Piler und Frau Katja Schmucki

Herr Martin Stadtfeld wird weiterhin als Feuerwehrlehrer tätig sein.

 

 

 

Nach oben

Wichtige Informationen


Arzttermine der Kinder
Wir weisen darauf hin, dass Arzttermine grundsätzlich außerhalb der Unterrichtszeit zu vereinbaren sind.
Akute Notfälle sind davon selbstverständlich ausgenommen.
Stundentafel
In der Stundentafel ändert sich für die Klassen 1, 3 und 4 nichts. Die Kinder der Klassenstufe 2 werden in diesem Schuljahr einmal in der Woche freitags bis 13.00 Uhr unterrichtet.
Parken auf dem Schulgelände
Wir bitten Sie aus Gründen der Sicherheit in der Zeit zwischen 7.15  und 16.00 Uhr nicht an den Busparkplätzen, auf den Schulhöfen, an den Fahrradständern und auf dem Ruth-Dany-Weg zu fahren, zu halten oder zu parken. Danke! Auch möchten wir Sie darauf hinweisen, dass hier Durchfahrverbot besteht und bei Missachtung ein Ordnungswidrigkeitsgeld erhoben werden kann.
Schulweg
Der Schulweg liegt in der Verantwortung der Eltern.
Bitte üben Sie den tatsächlichen Ablauf mit Ihrem Kind.
Entsprechend der vorliegenden Anmeldung (Betreuende Grund-schule, Ganztagsschule) wird in der Schule verfahren.
Änderungen sind schriftlich mitzuteilen.
Entschuldigungen
Entschuldigungen sind wichtige Dokumente, die die Klassenleiterin über das Schuljahr ordnen und aufbewahren muss. Diese Dokumente werden am Ende des Schuljahres archiviert. Aus diesen Gründen weisen wir noch einmal darauf hin, dass eine Entschuldigung eine korrekte äußere Form haben muss. Schreiben Sie diese bitte auf ein DIN A4 Blatt mit Absender, Dauer und Art der Erkrankung.
Bitte keine Entschuldigung per Email senden, da Ihre Unterschrift auf dem Dokument sein muss.

Zugehende Beratung
Für unserer Schule besteht das Angebot der Schulsozialarbeit.
Bei Bedarf vereinbaren Sie bitte direkt mit den Ansprechpartnerinnen des Probsthofes Königswinter, Frau Kathleen Amthor unter Rufnummer 0151-27004307 einen Gesprächstermin. 


Vielen Dank bereits jetzt für Ihre Mitarbeit.

Auch weiterhin werden wir eine gute Zusammenarbeit zwischen
Elternhaus und Schulkollegium pflegen und wünschen Ihnen und
Ihren Kindern ein erfolgreiches Schuljahr.

Mit freundlichen Grüßen

Doris Brosowski, Rektorin

Einladung zum Adventsbasar

Die Astrid-Lindgren-Schule veranstaltet wieder ihren Adventsbasar am 29....

Abschluss Ernährungsführerschein

Die 4. Klassen feierten mit ihren Gästen den erfolgreichen Abschluss des...

Übergabe von Nisthöhlen an die Astrid-Lindgren-Schule

Der Arbeitskreis Kulturlandschaft Rheinbrohl "AKR", übergab am...

Sekretariat

Mo. - Do. 7:45 - 12.45 Uhr
Telefon (02635) 922766