Vielfüßiger Büchergast

Die Leselotte ist eine Stoffraupe aus 25 bunten Büchertaschen, in denen sich je ein aktuelles, altersgemäßes Bilderbuch, Erstlese- oder Sachbuch versteckt. Sie reist durch unsere Schule und verweilt für ca. vier Wochen jeweils in einer Klasse und durchbricht den Alltag der Kinder, die den noch unbekannten Gast aufgeregt erwarten...

Während des Besuchs der Leselotte in der Schulklasse ergeben sich vielfältige Anlässe, um mit den "Leselotte"-Büchern zu arbeiten, zu singen, zu spielen, zu basteln und zu schreiben. Das Begleitmaterial bietet viele Angebote für Leserituale und besondere Anlässe innerhalb der Klasse. Ein Reisetagebuch dokumentiert die Erlebnisse der bunten Leseförder-Raupe.

Die Leselotte wurde von Maria Theresia Rössler in Südtirol entwickelt und ist ein pädagogisch durchdachtes und erfolgreich erprobtes Instrument, um Kinder nachhaltig in Kontakt mit Büchern zu bringen.

Die freundliche Taschen-Raupe weckt in den Kindern die Neugier auf Geschichten und die Freude am Lesen bzw. an der Buchbetrachtung. Sie bezieht außerdem Eltern und Großeltern mit ein und schafft Leseanlässe in den Familien.

<zurück>

10.10.2020 Elternbrief des Bildungsministerium

Elternbrief des Bildungsministeriums Vom 12.10.2020 bis zum 23.10.2020...

04.10.2020 Maskenpflicht im Unterricht für Grundschüler aufgehoben

Liebe Eltern, wie wir einer Mitteilung auf der Facebookseite der...

Achtung! Warnstufe Orange - Maskenpflicht im Unterricht!

Achtung! Maskenpflicht im Unterricht: Corona Warnstufe Orange...

Sekretariat

Mo. - Do. 7:45 - 12.45 Uhr
Telefon (02635) 922766